Schweizerische Fünfkampf Akademie
swiss pentathlon academy


Fechten, Schwimmen, Laufen, Schiessen, Reiten ....

Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfkampf!

... die wahrscheinlich vielseitigste und anspuchsvollste Sportart der Welt ist gar nicht so schwierig zum Erlernen.

Moderner Fünfkampf ist auch der vielleicht schönste Sport - und - reifere Menschen können ebenso Fünfkampf lernen und ausüben wie jugendliche.

Wer nicht reiten oder auch andere Disziplinen nicht ausüben möchte, macht einfach Zwei-, Drei- oder Vierkampf! Auch in diesen Kombinationen genannt Biathle, Triathle oder Vierkampf, gibt es wie im Pentathlon (Fünfkampf) nationale und internationale Meisterschaften und Wettkämpfe.

Biathle Schwimmen-Laufen
Laser-Run Schiessen-Laufen
Triathle Schwimmen-Laufen-Schiessen
Vierkampf (Tetrathlon) Schwimmen-Laufen-Schiessen-Fechten
Fünfkampf (Pentathlon) - olympische Sportart Schwimmen-Laufen-Schiessen-Fechten-Reiten


Die Schweiz war einst ein international sehr erforlgreiches Sportland im Modernen Fünfkampf. Über mehrere Jahrzehnte hinweg stellte die Eidgenossenschaft ununterbrochen Teilnehmer an den Olympischen Spielen, an Weltcups, Welt- und Europameisterschaften.

Verschiedene Entwicklungen, speziell auch neue Wettkampfformate (Schiessen mit Laserwaffen, Laufen und Schiessen wird als Biathlon ausetragen) haben dazu beigetragen, dass Pentathlon international boomt. Speziell die Staaten aus Asien wie auch aus Südamerika, in Europa Frankreich, England und Italien aber auch Österreich, arbeiten im Nachwuchs- und Elitebereich seit Jahren hervorragend und nachhaltig. Traditionell seit langem natürlich ebenso die Länder aus der ehemaligen Sowjetunion, des Baltikums und die näher gelegenen Oststaaten.


In der Schweiz ist der Moderne Fünfkampf ewtas in Vergessenheit geraten. Andere Sportarten scheinen auf den ersten Blick weniger aufwendig oder mehr "Spassfaktor" zu vermitteln.

Tatsächlich ist Vier- und Fünfkampf zwar fordernd, vom Aufwand her aber kaum grösser als andere Sportarten ab einem gewissen Leistungsniveau auch; die Vielseitigkeit lässt nie "Trainingslangweile" aufkommen, die Variablilität der Bewegungsformen beugt Überlastungserscheinungen im physischen wie auch im psychischen Bereich vor.


kurz zusammengefasst:
Vier- und Fünfkampf ist für Jugendliche und Erwachsene eine grossartige Sportart, jederzeit zu erlernen und auch bis ins höhere Alter praktizierbar.



Die Schweizerische Fünfkampf Akademie / swiss pentathlon academy (http://www.swisspentac.ch) ist die einzige vollprofessionelle Institution in unserem Land, welche Zwei-, Drei-, Vier- und Fünkampf als Ganzes individuell und an alle Altersklassen vermittelt und sowohl Elitesportler wie auch Masters (Senioren) als auch Ein- und Umsteiger kompetent betreut.

Mit Belinda, der über 10-fachen Schweizermeisterin und Olympiaelften von Peking sowie mit Jürg als ehemaligem Nationaltrainer in dieser Sportart, haben wir zusammen mit unseren Spezialisten eine kleine und feine Organisation aufgebaut, welche den Modernen Fünfkampf in der Schweiz fördert, lehrt und umfassend instruiert.