Spitzensport ist äusserst facettenreich und verlangt tiefe Kenntnisse der einzelnen Teilbereiche.


Ohne die Zusammenarbeit mit den Spezialisten aus diesen Disziplinen, wäre eine glaubwürdige Betreuung kaum möglich.

Das Netzwerk von best-spitzensport umfasst Spezialisten aus der allgemeinen Medizin, der Sportmedizin, Kardiologie, Psychiatrie, Psychologie und der Physiotherapie, aus Fachpersonen in Ernährungsthemen, der Diagnostik und aus speziellen Trainingsbereichen wie z.B. spezielles Krafttraining.

Dort wo best-spitzensport nicht selber glaubwürdig und spitzensportgerecht betreuen kann, werden diese Experten zu Rat gezogen.

Es wird nur mit Spezialisten kooperiert, mit welchen auch kommuniziert und interdisziplinär zusammengearbeitet werden kann.